… einen „Lesemuffel“ hat derzeit die Polizei auf dem Kieker. Nach Angaben der Beamten hat der Unbekannte mehrmals versucht vier Parkautomaten zu knacken. Ohne Erfolg. Dieser blieb aus, weil an den Automaten jeweils der Hinweis angebracht war, dass sie nicht mehr in Betrieb seien. An den Automaten entstand ein Schaden von etwa 600 Euro.

Fazit der Ordnungshüter: „Wer lesen kann ist klar im Vorteil.“