Rechtsmediziner der Universität Frankfurt suchen nach einem Gelände für eine Bodyfarm. Auf einer solchen Bodyfarm könnten Fundorte von Leichen nachgestellt um etwaige Erkenntnisse für Kriminalfälle zu ermitteln. Dort kann auch die Verwesung von Leichen erforscht werden.

Benötigt wird ein Gelände von etwa einem Hektar. Das Gelände soll mit Wald und Wiesen bewachsen sein, sowie unterschiedliche feuchte und trockene Abschnitte haben. Die Leichen sollen von Körperspendern stammen die sich der Forschung zur Verfügung gestellt haben.

Na? Wer hat ein Grundstück anzubieten?

Werbung