Gestern war ich am Rhein und in den Rheinauen unterwegs (Bilder kommen noch. Beim Rückweg zum Auto querte mitten in der Wohnbebauung etwas schnell meinen Weg. Ich staunte nicht schlecht über das was ich sah. Seht selbst.

Ihr habt es bestimmt schon erraten. Es handelte sich um eine kleine Ringelnatter. Zunächst versuchte sie zu flüchten. Als sie bemerkt hat, dass sie beobachtet wird hat sie sich dann in Angriffsstellung gebracht.

So klein sie war so hat sie doch einige Angriffe durchgeführt indem sie unvermittelt mit ihrem Kopf nach vorne schoß. Ich habe davon ein Video gemacht das ich hier aber aus technischen Gründen nicht posten kann. Wer es sich anschauen will kann dies über diesen Link tun.

Ich bin ganz Stolz, dass ich diese Begegnung im Bild festhalten konnten. So was kommt einem nicht jeden Tag vor die Linse.