In Goethes „Werther“ sucht eine Frau die richtige Position zwischen zwei Männern.