Als Kanalarbeiter lebt man gefährlich und wird schnell mal gefangen genommen. In Köln hat eine 75-Jährige einen Arbeiter im Kanal eingesperrt. Die ältere Dame fuhr mit ihrem Auto trotz Warnhütchen über einen offenen Kanalschacht und blieb dort hängen. Der Vorderreifen machte es für den Arbeiter unmöglich sein unfreiwilliges Gefängnis zu verlassen. Erst die Polizei konnte helfen in dem sie den Wagen aufbockte.